U15-Juniorinnen mit den besseren Nerven in zwei Krimis


Gleich zweimal lautete der Gegner für unsere  U15-Juniorinnen in dieser Woche Borussia Emsdetten - und beide Male blieben die Talente vom Goldhügel siegreich. Doch in beiden Duellen wurde die Mannschaft um die Trainer Ralf Steggink und Bernhard Rieken richtig gefordert.

Am Samstag erfolgte zuerst das Aufeinandertreffen am ersten Spieltag in der Meisterschaft. Im heimischen Sportpark siegten unsere Mädels mit 5:4 (0:2), hatten allerdings besonders in der ersten Halbzeit Probleme mit dem Gegner. Das wurde nach dem Seitenwechsel besser und es entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe und ein regelrechter Krimi, bei dem wir mehr Moral bewiesen. Erst ganz vor dem Schlusspfiff gelang der umjubelte 5:4-Siegtreffer.

Am Mittwoch wurde am Emsdettener Teekotten gekickt, die erste Runde des Kreispokals stand an. Durch den 2:0 (1:0)-Erfolg war das Halbfinale erreicht. Mit gutem Tempo und auf hohem Niveau lieferten sich beide Formationen einen spannenden Pokalfight - vor der Pause mit leichtem Übergewicht für unsere Mannschaft. Daraus resultierte auch das Führungstor durch Fatime Mashdlaj. 

In seiner Halbzeitansprache sah Rieken seine Truppe "gut in Spur", dort blieben die Mädels auch größtenteils und Mashdlaj besorgte alsbald auch das zweite Tor. Wären nicht mehrfach Gellendorferinnen an Hereingaben vorbeigerauscht, wäre das wohl ein beruhigender Vorsprung gewesen. So blieb es aber hochspannend, Borussia schien immer für ein Tor gut zu sein, gab sich nicht auf und traf kurz vor Schluss auch noch den Pfosten. Zu mehr reichte es aber nicht mehr für die Gastgeberinnen. Weiter so!

Die nächsten Termine:
Samstag, 15.09, 10.30 Uhr, Auswärts bei Matellia Metelen (Meisterschaft)
Mittwoch, 18.09, 18 Uhr, Zuhause gegen FSV Ochtrup (Pokal, Halbfinale)

 

Kalender

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucherzähler

Heute 35

Gestern 52

Woche 274

Monat 1324

Insgesamt 46648

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Sporthalle

DSC 5248

Vermietung der Sporthalle für diverse Aktivitäten über unseren Kalender!!!!!!

Weiterlesen ...

SSL Zertifikat

Vereinsgaststätte

Sparkasse VR-Bank Geiger Fleischmarkt Klein Bauelemente Autohaus Möllenkamp Renault Hartmann Dfbnet Familienzentrum

Aktuelles

Eigene Hallenturniere finden ihr Ende - Minis auf Rang zwei


Bereits Ende November kaperten wir an zwei Wochenenden die Sporthalle des Kopernikus-Gymnasiums für die erste Rutsche der traditionellen SFG-Hallenturniere. Am vergangenen Wochenende stand nun das dritte, abschließende Hallenturnier-Wochenende der Sportfreunde an. Mit einer grundsoliden Bilanz für unsere Teams, die besonders die Minikicker 2 richtig aufhübschten.

Weiterlesen ...

Training mal anders mit dem DFB-Mobil


Ein ganz besonderes Training stand neulich in unserer Sporthalle in der Gartenstadt an: Das DFB-Mobil machte dort am vergangenen Wochenende Halt. Unter der Anleitung zweier lizensierter Trainer gab es geballtes Fachwissen und praktische Tipps. 

Weiterlesen ...

A-Junioren und Zweite malochen für die Rückrunde


Weg mit dem Winterspeck! Das war in jedem Fall das Credo einer etwas untypischen Trainingsgruppe. Unsere zweiten Herren und unsere A-Jugend schlossen sich zusammen und überfielen gemeinsam das Fitnessstudio "Kingdom of Sports" in Rheine.

Weiterlesen ...

95 Jahre geballte ehrenamtliche Tätigkeit!


Wie in jedem Jahr lud unsere Jugendabteilung die Partnerinnen und Partner der Trainer/Betreuer sowie weitere Helfer zum gemütlichen Frühstücksbrunch in den Gastraum des Sportparkes ein. Gleichzeitig nutzt man diese Gelegenheit um Trainer oder Funktionäre für ihre langjährigen Trainertätigkeiten zu ehren.

Weiterlesen ...

Gute Ausbeute bei den Stadtmeisterschaften


Was war das bitte für eine starke Ausbeute?! Zwischen den Feiertagen standen für acht unserer Jugendmannschaften die Stadtmeisterschaften in der Kopi-Halle auf dem Plan. Und es lief so erfolgreich wie wohl lange nicht mehr. Gleich mehrere Podestplätze, Einzel-Auszeichnungen und auch ein Stadtmeister-Titel sprangen dabei heraus. Und nicht alle waren so im Vorfeld zu erwarten.

Weiterlesen ...

Senioren

Zweite ringt Skiclub nieder

Mannschaftsfoto Zwote

Das war ein hartes Stück Arbeit. Unsere zweite Mannschaft hat den Skiclub Rheine II trotz mäßiger spielerischer Leistung mit 2:1 (2:1) nieder gerungen und hat kurz vor dem Ende der Hinrunde die Tabellenspitze der Kreisliga C1 wieder im Blick. Die Mannschaft von Thomas Rösener liegt nur noch vier Punkte hinter Tabellenführer SC Altenrheine IV auf Rang vier, punktgleich mit Fortuna Emsdetten II und Portu Rheine.

Weiterlesen ...

2. Mannschaft ist Derbysieger

Mannschaftsfoto Zwote

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey! Unsere Zweite hat dem SC Altenrheine IV die erste Saisonniederlage beschert und dank einer bockstarken Leistung vor allem im ersten Durchgang hochverdient mit 3:1 (3:0) gewonnen. 

Weiterlesen ...

Unsere Zweite feiert Schützenfest


Schon zu Beginn des Auswärtsspiels bei der Dritten des SV Langenhorst-Welbergen konnte man schon sehen, dass irgendwas bei unserer Zwoten anders war. Der sonst so verlässliche Innenverteidiger Jens Blanke wurde in ungewohntem Territorium gesichtet, Trainer Thomas Rösener setzte alles auf eine Karte und stellte in als neuen Goalgetter in die Spitze. Mit Erfolg: Die SFG siegten 7:1 (2:1).

Weiterlesen ...

Pokalaus trotz guter Leistung gegen Laer

CHL 2265

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison zeigte unsere erste Mannschaft eine ansprechende Leistung. Dennoch unterlag die Mannschaft von Stephan Sloot dem klassenhöheren A-Ligisten TuS Laer 08 in der ersten Runde des Kreispokals mit 0:1 (0:0). 

Weiterlesen ...

Neuzugänge unserer 1. Mannschaft

CHL 2153

Vor dem Testkick unserer 1. Mannschaft gegen die Zweite stellten sich am Dienstag unsere externen Neuzugänge zum Foto auf.

Weiterlesen ...

Junioren

B1 steht im Kreispokal-Viertelfinale


Bei schönstem Fußballwetter bestritten unsere B1-Junioren das Achtelfinale im Kreispokal auswärts beim SuS Neuenkirchen. Nach einem aufreibenden Match siegten unsere Jungs mit 3:2 (2:1/2:2) nach Verlängerung und stehen damit im Viertelfinale.

E3 mit neuen Trikots auf Platz neun


Unsere E-Jugend-Teams feierten in den vergangenen Wochen richtig gute Platzierungen bei den Hallenkreismeisterschaften, die E3 trug dabei sogar brandneue Trikots. Aber auch unsere Minis waren erfolgreich unterwegs. Und unsere F1 machte ebenfalls von sich reden.

Aller guten Dinge sind drei


Aller guten Dinge sind drei - das war wohl der Leitgedanke unserer Mini 2. Nachdem die Minis bei den ersten beiden Blockspieltagen jedes Mal gegen zwei besonders starke Gegner je eine knappe Niederlage einstecken mussten, zeigte unsere Gellendorfer Mannschaft am dritten Blockspieltag ihr gesamtes Können.

Juniorinnen

Mit Sieg in die Spielzeit gestartet


Saisonstart geglückt! Unsere D-Mädchen haben im ersten Spiel der neuen Saison gleich mal gut losgelegt. Auswärts bei der JSG TuS St. Arnold/SVG Hauenhorst sprangen nach 60 Minuten drei Zähler heraus. Am Ende lautete das Endresultat 6:0 (4:0) für unser Team. Die Reise nach St. Arnold hatte sich damit wieder einmal gelohnt.

Weiterlesen ...

D-Mädchen mit Turniergewinn


Die D-Mädchen der Sportfreunde Gellendorf sind hervorragend in die Hallensaison 2018/19 gestartet und haben das eigene Hallenturnier gewonnen. Teilnehmer waren Wackler Mecklenbeck, Arminia Ibbenbüren, die Kreisauswahl Tecklenburg sowie zwei Mannschaften des Gastgebers. Das Team der JSG Obergrafschaft wurde leider kurzfristig abgemeldet.

Weiterlesen ...

U15-Juniorinnen mit den besseren Nerven in zwei Krimis


Gleich zweimal lautete der Gegner für unsere  U15-Juniorinnen in dieser Woche Borussia Emsdetten - und beide Male blieben die Talente vom Goldhügel siegreich. Doch in beiden Duellen wurde die Mannschaft um die Trainer Ralf Steggink und Bernhard Rieken richtig gefordert.

Weiterlesen ...

Turnieranfragen

  

Spielanfragen

  
Go to top
Template by JoomlaShine