5 Spiele, 5 Siege - A-Jugend marschiert

Sebastian Bosse

Die Partie bei Vorwärts Wettringen II war für unsere A-Junioren, nicht zuletzt aufgrund der Ausfälle von Kapitän Klaas Hartken und Toptorjäger Niklas Hermes (beide im Urlaub), im Vorfeld als schwerer Prüfstein eingeordnet worden. Im Endergebnis spiegelte sich das nicht wieder. Nach dem 5:0 (2:0)-Sieg bleiben die Sportfreunde weiter an Spitzenreiter TuS Laer 08 dran. 

Mann des Spiels in Wettringen war ohne Frage Aushilfs-Kapitän Tim Hülsmann, der alle fünf Tore zum Sieg beisteuerte. Seine Treffer waren aber auch das Ergebnis einer sehr guten taktischen Mannschaftsleistung. Im Laufe der Trainingswoche hatten die Jungs sehr gut zugehört und die Vorgaben der Trainer Elvedin Murtcehaic und Christian Lehmann fast perfekt umgesetzt. Über Ballgewinne im Mittelfeld schalteten die Sportfreunde so immer wieder schnell um und stellten den Gegner damit vor Probleme. Neben Tim Hülsmann zeigte vor allem Sebastian Bosse (Foto) eine starke Leistung. Auf seiner neuen Position als Rechtsverteidiger wird "SB7" von Woche zu Woche stärker. Auf der Zehnerposition überzeugte zudem Tom Reckers, der eigentlich noch in der B-Jugend spielt, mit guter Übersicht und vielen klugen Pässen.

Die Sportfreunde bestreiten am Mittwoch ein Testspiel in Ladbergen. In der Liga ist bis zum 4. November Pause, danach wartet mit der JSG Hauenhorst/St. Arnold ein ganz schwerer Brocken auf unsere Jungs.

SFG: Hagemann - Bosse, Rudolph, Brinkmann, Kalter - Bruderek (68. Hammeda), Theismann - Ala (80. Stockmann), Reckers, Hülsmann - Strotmann (32. Veltmann)
Tore: 0:1 Hülsmann (12.), 0:2 Hülsmann (39.), 0:3 Hülsmann (50.), 0:4 Hülsmann (71.), 0:5 Hülsmann (75.)

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Besucherzähler

Heute 46

Gestern 62

Woche 457

Monat 1709

Insgesamt 50892

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Sporthalle

DSC 5248

Vermietung der Sporthalle für diverse Aktivitäten über unseren Kalender!!!!!!

Weiterlesen ...

SSL Zertifikat

Vereinsgaststätte

Sparkasse VR-Bank Geiger Fleischmarkt Klein Bauelemente Autohaus Möllenkamp Renault Hartmann Dfbnet Familienzentrum

Aktuelles

Henschel führt die Sportfreunde ins Jubiläumsjahr


Im kommenden Jahr feiern die Sportfreunde Gellendorf ihr 100-jähriges Vereinsbestehen. Nun steht auch fest, wer zum Jubelfest am 14. und 15. August 2018 an der Spitze des aktuell rund 540 Mitglieder zählenden Klubs steht.

Weiterlesen ...

Traditionelles Ostereiersuchen bei den Minis und F-Junioren


Eine gute Tradition bei uns in Gellendorf ist das beliebte Eiersuchen für die kleinsten Gellendorfer der Minikicker und F-Junioren am Wochenende vor Ostern. Am vergangenen Wochenende stand das beliebte Event wieder an.

Weiterlesen ...

Eigene Hallenturniere finden ihr Ende - Minis auf Rang zwei


Bereits Ende November kaperten wir an zwei Wochenenden die Sporthalle des Kopernikus-Gymnasiums für die erste Rutsche der traditionellen SFG-Hallenturniere. Am vergangenen Wochenende stand nun das dritte, abschließende Hallenturnier-Wochenende der Sportfreunde an. Mit einer grundsoliden Bilanz für unsere Teams, die besonders die Minikicker 2 richtig aufhübschten.

Weiterlesen ...

Training mal anders mit dem DFB-Mobil


Ein ganz besonderes Training stand neulich in unserer Sporthalle in der Gartenstadt an: Das DFB-Mobil machte dort am vergangenen Wochenende Halt. Unter der Anleitung zweier lizensierter Trainer gab es geballtes Fachwissen und praktische Tipps. 

Weiterlesen ...

A-Junioren und Zweite malochen für die Rückrunde


Weg mit dem Winterspeck! Das war in jedem Fall das Credo einer etwas untypischen Trainingsgruppe. Unsere zweiten Herren und unsere A-Jugend schlossen sich zusammen und überfielen gemeinsam das Fitnessstudio "Kingdom of Sports" in Rheine.

Weiterlesen ...

Senioren

Zweite ist voll auf Kurs


Vor ein paar Wochen gab sich Thomas Rösener noch zurückhaltend. Der Coach unserer Zweiten blieb cool. Ein Rang unter den ersten fünf würde ihm schon reichen. Das sollte unter normalen Umständen locker funktionieren. Denn unsere Reserve läuft heiß und ist seit Anfang November ohne Punktverlust. Mittlerweile grüßt sie sogar vom Platz an der Tabellenspitze.

Weiterlesen ...

Zweite ringt Skiclub nieder

Mannschaftsfoto Zwote

Das war ein hartes Stück Arbeit. Unsere zweite Mannschaft hat den Skiclub Rheine II trotz mäßiger spielerischer Leistung mit 2:1 (2:1) nieder gerungen und hat kurz vor dem Ende der Hinrunde die Tabellenspitze der Kreisliga C1 wieder im Blick. Die Mannschaft von Thomas Rösener liegt nur noch vier Punkte hinter Tabellenführer SC Altenrheine IV auf Rang vier, punktgleich mit Fortuna Emsdetten II und Portu Rheine.

Weiterlesen ...

2. Mannschaft ist Derbysieger

Mannschaftsfoto Zwote

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey! Unsere Zweite hat dem SC Altenrheine IV die erste Saisonniederlage beschert und dank einer bockstarken Leistung vor allem im ersten Durchgang hochverdient mit 3:1 (3:0) gewonnen. 

Weiterlesen ...

Unsere Zweite feiert Schützenfest


Schon zu Beginn des Auswärtsspiels bei der Dritten des SV Langenhorst-Welbergen konnte man schon sehen, dass irgendwas bei unserer Zwoten anders war. Der sonst so verlässliche Innenverteidiger Jens Blanke wurde in ungewohntem Territorium gesichtet, Trainer Thomas Rösener setzte alles auf eine Karte und stellte in als neuen Goalgetter in die Spitze. Mit Erfolg: Die SFG siegten 7:1 (2:1).

Weiterlesen ...

Pokalaus trotz guter Leistung gegen Laer

CHL 2265

Im ersten Pflichtspiel der neuen Saison zeigte unsere erste Mannschaft eine ansprechende Leistung. Dennoch unterlag die Mannschaft von Stephan Sloot dem klassenhöheren A-Ligisten TuS Laer 08 in der ersten Runde des Kreispokals mit 0:1 (0:0). 

Weiterlesen ...

Junioren

Beherzter Einsatz bringt der E3 dritten Rang


Bis zum letzten Spiel unseres eigenen Hallenturniers am vergangenen Wochenende war für unsere E3 noch der Turniersieg drin. Im entscheidenden Match gegen den Skiclub wäre ein Sieg gleichbedeutend mit dem ersten Platz gewesen. Der Skiclub siegte 2:0, schnappte sich den Turniersieg und unser Team rutschte noch auf den Bronzerang ab. Was aber keineswegs eine Enttäuschung war.

Minis 1 auch beim eigenen Turnier obenauf


So hatten sich Trainer Zeyno Iflazoglu und seine Minis 1 das vorgestellt: Nach dem Triumph in Ochtrup glänzte unsere Truppe auch beim eigenen Hallenturnier. In der Halle des Kopernikus Gymnasiums eröffnete sie am Sonntag ab 9 Uhr den Turniertag - und setzte ein ganz dickes Ausrufezeichen. 

Kleine Helden, große Taten

E2 Telgte 06 2018

Erstmals nahmen die Sportfreunde Gellendorf beim „kleine Helden-große Taten“Turnier in Telgte teil, einem der größten Benefiz-Turniere im Münsterland.

Juniorinnen

Titel-Triple für unsere D-Juniorinnen


Nach den Siegen beim eigenen Turnier und in Ochtrup gewannen unsere D-Mädels ungeschlagen auch das Turnier in Lingen/Baccum. Und das, obwohl dort einiges anders war als gewohnt.

Weiterlesen ...

E-Mädels meistern Mammutprogramm erfolgreich


So kann es weitergehen: Drei Spiele standen in acht Tagen für unsere E-Mädels auf dem Programm. Welch Mammutprogramm! Doch das Team meisterte die drei Aufgaben vollkommen zufriedenstellend. Die Krönung: Die Festigung des zweiten Tabellenplatzes auswärts beim Tabellendritten SW Weiner.

Weiterlesen ...

Keine Niederlage am Goldhügel: C-Mädels werden souverän Meister


Ganze zwei Spiele verloren unsere C-Juniorinnen in der gesamten Spielzeit, die restlichen zwölf Partien entschied die Truppe - meist recht souverän - für sich. Kein Wunder, dass in Sachen Meisterschaft kein Weg an unserer Mannschaft vorbei führte.

Weiterlesen ...

Turnieranfragen

  

Spielanfragen

  
Go to top
Template by JoomlaShine