Sportfreunde begeistern bei den "Stadtis"

SFG A1

Mit einer überragenden Teamleistung haben sich die A-Junioren der Sportfreunde Platz drei bei den Stadtmeisterschaften gesichert. Die Mannschaft begeisterte in der Kopernikus-Sporthalle mit ganz starkem Hallenfußball und unterhielt die Zuschauer mit insgesamt 17 Toren blendend. Highlight des Turniers war das letzte Vorrundenspiel.

Gegen den Westfalenligisten FC Eintracht Rheine, den haushohen Favoriten auf den Turniersieg, brauchten die Sportfreunde unbeding einen Punkt. Eigentlich stand das Team der Trainer Michael Lakemeier und Christian Lehmann nach dem furiosen 4:3-Überraschungssieg gegen den SC Altenrheine - bis eine Minute vor Schluss hatten die Gellendorfer mit 4:0 geführt - bereits mit einem Bein im Halbfinale. Weil sie jedoch gegen die mit nur fünf Feldspielern angetretene JSG Bevergern/Rodde viel zu nervös agierte und beim 1:2 die schwächste Turnierleistung zeigte, mussten die Jungs vom Golödhügel gegen den großen FCE das Unmögliche möglich machen. Nach wenigen Minuten führte SFG mit 2:0, die Halle tobte. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. 3:2, 3:4, 4:4, 5:4, - nach 15 Minuten stand auch dank der leidenschaftlich verteidigen Abwehr und Teufelskerl Luca Kersting in der Bude ein 5:5 auf der Anzeigetafel.

Im Halbfinale waren die Jungs nach dieser Energieleistung dann stehend k.o. Gegen den SV Mesum, der später nach einem packenden Finale gegen den FCE (3:2) Stadtmeister werden sollte, lagen die Gellendorfer zwischenzeitlich mit 1:5 hinten. Doch auch diesmal mobilisierten sie die letzten Kräfte. 4:7 endete diese Partie. Das Tor des Spiels erzielte Jonah Moß, der den Ball so geschickt an die Oberkante Bande drosch, dass er in hohem Bogen ins Mesumer Tor flog.

Im Spiel um Platz drei setzte die Mannschaft dann noch das i-Tüpfelchen auf ein hervorragendes Turnier. Der Skiclub Rheine wurde souverän mit 3:1 bezwungen. Anschließend verdienten sich die Spieler viel Lob von den zahlreich erschienenen Gellendorfer Fans. Danke für die Unterstützung!

Ebenfalls bemerkenswert: Während die Schiedsrichter in einigen Partien richtig viel zu tun hatten - in einem Match wurden acht Zeitstrafen, in einer weiteren sechs zeitlich begrenzte Hinausstellungen und drei Rote Karten verteilt - ging es in allen Spielen mit SFG-Beteiligung sportlich fair zu. Gellendorf kassierte nicht eine Zeitstrafe.

Zum erfolgreichen Team gehörten: Jan Dierkes, Luca Kersting - Arne Pöttker, Klaas Hartken, Jonah Moß, Niklas Geers, Niklas Hermes, Tim Hülsmann, Justin Theismann, Nils Holthaus, Lennart Kastner, Can Dogan.

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 41

Woche 0

Monat 1161

Insgesamt 18512

Aktuell sind 84 Gäste und keine Mitglieder online

Sporthalle

DSC 5248

Vermietung der Sporthalle für diverse Aktivitäten über unseren Kalender!!!!!!

Weiterlesen ...

Vereinsgaststätte

DSC 5126

Feiern Sie im Sportpark Gellendorf - auch Nichtmitglieder -

Weiterlesen ...

Sparkasse Geiger Fleischmarkt Klein Bauelemente Autohaus Möllenkamp Renault Hartmann Dfbnet Familienzentrum

Aktuelles

Torhüterin gesucht!

Flyer torwart

Jugendtage vom 30.6. bis 2.7.2017

F2

Vom 30.6. bis zum 2.7.2017 finden im Sportpark Gellendorf wieder unsere Jugendtage statt. Zahlreiche Teams haben sich bereits angemeldet, bis zum Ende des Monats suchen wir

allerdings noch Teilnehmer in folgenden Altersklassen:

C1, E1, F1, F2, Mini 1, B-Mädchen, C-Mädchen, D-Mädchen, F-Mädchen

Anmeldungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen Jugendtrainer

CHL 2053

 

Wir suchen engagierte Trainer und Betreuer in allen Altersklassen, aber speziell für unsere B- und C-Jugend sowie unsere B-Mädchen.

Weiterlesen ...

Osterhase zu Besuch bei den kleinen Sportfreunden

Der Osterhase zu Besuch bei den Sportfreunden Gellendorf!

 

IMG 20170408 162542

Während es sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen gut gehen ließen, spielten die Minis und F- Kids erst  einmal eine Runde Fußball.
Anschließend ging die Ostereier Suche los. Ruck Zuck waren alle Leckereien gefunden und gerecht an die Kinder verteilt.

Senioren

1. Mannschaft gewinnt Spitzenspiel

Robin Volbers

Die erste Mannschaft der Sportfreunde hat im Titelrennen der Kreisliga B1 weiterhin beste Karten. Gegen den SC Reckenfeld gewann die Mannschaft von Trainer Martin Wilmer und seinem spielenden "Co" Alex Sandmann verdient mit 3:1 (1:0).

Weiterlesen ...

Danke, Magic!

Magic

Ein derartiges Event hat es im Sportpark Gellendorf noch nie gegeben.

Weiterlesen ...

Topspiel der Ersten gegen TuS St. Arnold

SFG Full

Am Sonntag braucht unsere erste Mannschaft eure Unterstützung! Im Spitzenspiel gegen den TuS St. Arnold geht es ab 15 Uhr im Sportpark Gellendorf um alles. Mit einem Sieg gegen den punktgleichen Konkurrenten im Kampf um Relegationsplatz zwei könnte die Mannschaft von Bodo Gadomski, Alex Sandmann und Ingo Wehmschulte einen großen Schritt zum Aufstieg in die Kreisliga A machen. Bei einem Remis zwischen beiden Teams könnte der Skiclub als lachender Dritter vorbei ziehen, denn der Ligavierte hat ein leichtes Restprogramm. Es ist also davon auszugehen, dass beide Teams voll auf Sieg spielen. Wer das bei sonnigen 20 Grad, einem Kaltgetränk und einer der zahlreichen Delikatessen unserer Grillbude genießen will, ist herzlich eingeladen.

Junioren

B-Jugend kann Meister werden

SFG B1

Am vorletzten Spieltag können unsere B-Junioren mit einem Sieg gegen Vorwärts Wettringen II bereits Meister werden

und nach dem Abstieg in der Vorsaison die direkte Rückkehr in die Kreisliga A perfekt machen. Die Mannschaft von Michael Lakemeier

und Christian Gietz spielt bereits am Samstag um 15.30 Uhr und würde sich über Unterstützung aus dem

Gellendorfer Lager sicher freuen.

F2-Junioren glänzen beim Kreisblockspieltag

F2 Blockspieltag

Beim Kreisblockspieltag der F2-Junioren (ehemals Kreismeisterschaft) machten die Gellendorfer Kicker positiv auf sich aufmerksam.

F2/F3 Turniersieger in Mesum

IMG 20170902 WA0005

Die neue F2/3 der Sportfreunde Gellendorf hat bei ihrem ersten Turnier der neuen Saison einen guten Einstieg geschafft.

Juniorinnen

Turniersieg für die B-Mädels

SFG BM

Ihre exzellente Form haben die B-Mädchen der Sportfreunde beim Turnier der JSG Gildehaus-Bad Bentheim noch einmal bestätigt.

Weiterlesen ...

Tolle Leistung der F-Mädels in Metelen

F Mädels

Starke Leistung! Die F-Mädchen der Sportfreunde glänzten beim Hallenturnier von Matellia Metelen.

Weiterlesen ...

SFG B-Mädels mit neuer Mannschaft erfolgreich

B Mädchen 17 18

Erst in dieser Saison formierten sich die B-Mädchen der Sportfreunde Gellendorf neu. Nach sechs Spieltagen belegen sie einen starken 2. Tabellenplatz in der zusammengelegten Kreisliga A aus Tecklenburg und Steinfurt. Dabei haben die Gellendorferinnen allerdings ein Spiel weniger bestritten als Tabellenführer Teuto Riesenbeck. Insgesamt gaben die Sportfreunde bisher erst ein Spiel ab und gingen fünfmal siegreich vom Platz.

Weiterlesen ...

Turnieranfragen

  

Spielanfragen

  
Go to top